Freidrich-Ebert-Stiftung / Julius-Leber-Forum: Politische Bildung in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Kommunalpolitik

Handwerkszeug für erfolgreiche Politik

Erfolgreich in der Kommunalpolitik agieren - Angebote für Politikmanagement in Hamburg 2014

Wir haben unsere Angebote im Bereich Kommunalpolitik neu aufgestellt, damit wir Ihnen noch gezielter Informationen und fachliche Kenntnisse, notwendige methodische Kompetenzen und Unterstützung bei Ihrem ehrenamtlichen und politischem Engagement bieten können.

An einem Wochenende, in Abend- und Tagesworkshops können Sie diese fachlichen und methodischen Kenntnisse erwerben, dabei andere Interessierte kennen lernen, Experten treffen, von Erfahrungen lernen und sich untereinander austauschen.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet damit allen Bürgerschaftsabgeordneten, Bezirksabgeordneten, zugewählten Bürger/-innen, Verwaltungsangestellten und ehrenamtlich und hauptamtlich Aktiven in Politik, Verbänden und Parteien einen Werkzeugkasten für ihr kommunalpolitisches Engagement.

Das detaillierte Angebot und alle Termine finden Sie in Kürze auf unser Veranstaltungsübersicht.

PS: Natürlich haben wir auch Angebote für Einsteiger in die Kommunalpolitik. Mit den Workshops "Politik! - Wie funktioniert das eigentlich" bekommen Sie einen Einblick. Und für junge Menschen bieten wir auch weiterhin unser "Planspiel Kommunalpolitik" an.

Politik! - Wie funktioniert das eigentlich?

Sie möchten etwas verändern? Sie wissen aber nicht wie und haben sich bisher noch nicht intensiv mit der Kommunalpolitik beschäftigen können? Dann ist dieser Workshoptag zum Einstieg in die Kommunalpolitik genau das Richtige für Sie. Hier ist keine Frage unangebracht und am Ende werden Sie staunen: Politik ist machbar!

Der nächste Termin für Hamburg steht in Kürze fest.

Turbo-Training für politisch aktive Frauen

Dieses Angebot richtet sich an Frauen, die sich in Hamburg und Umgebung politisch engagieren

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt politisch aktive Frauen ein zu einer kleinen Reihe von Turbo-Trainings. In gut drei Stunden soll in einer Gruppe von maximal 15 Teilnehmerinnen intensiv gearbeitet werden. Die jeweiligen Themen werden verdichtet dargestellt und auf das Wesentliche beschränkt. Die Turbo-Trainings sind somit besonders geeignet für Frauen, die keine Zeit haben, sich gleich mehrere Tage einem Thema zu widmen. Und für die, die sich in kurzer Zeit mehreren Themen nähern möchten.

Nächster Termin in Hamburg: Dienstag, 25.03.14, 18:30 bis 22:00 Uhr, im Julius-Leber-Forum.

An diesem Abend vermittelt die Trainerin Alexandra Kramm Handwerkszeug zum Thema "Reden schreiben".

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Veranstaltungsübersicht.


Planspiel Kommunalpolitik

Politik vor Ort selber erleben, eigene Themen benennen und in der Rolle von Kommunalpolitikerinnen und -politikern beraten und durchsetzen. Das ist das Planspiel Kommunalpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung, das sich an Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren richtet. An zwei Projekttagen in der Schule und an einem Nachmittag, in dem eine Ratssitzung simuliert wird, führen wir ein in die Welt der kommunalen Politik.

Haben Sie Interesse an diesem Planspiel an Ihrer Schule? Dann sprechen Sie uns an.

Weitere Angebote

Sie vermissen ein Thema? Sie hätten gerne auch ein Angebot vor Ort? Sprechen Sie uns an und fragen nach weiteren Terminen und Möglichkeiten für Seminare und Workshops.



Das Kleingedruckte

Allgemein gilt: Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Die Angebote finden, wenn nicht anders angegeben, im Julius-Leber-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Anmeldungen nehmen wir in Kürze auf unser Veranstaltungsübersicht entgegen.

Bitte wenden Sie sich an das Julius-Leber-Forum, wenn Sie Fragen zur barrierefreien Durchführung der Veranstaltungen haben.

Kontakt
Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg
Telefon: 040 / 325874-0
Telefax: 040 / 325874-30
E-Mail: hamburg[at]fes.de
Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen des Julius-Leber-Forums finden Sie
hier in der Übersicht.

Einladungen

Für Ihre persönlichen Einladungen, bitte hier eintragen.

FACEBOOK/ TWITTER

Werden Sie Fan vom Julius-Leber-Forum auf Facebook: facebook.de/fes.nord
Und folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/FESHamburg

Europa 2014

Unser Angebot zur Europawahl 2014: Workshops für Schülerinnen und Schüler in Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein Weiterlesen...

IPG - Die aktuelle Online-Zeitschrift der FES zur internationalen Politik
Weiterlesen...

Zurück in die Hände der Bürgerinnen und Bürger?

Das neue Papier der Veröffentlichungsreihe "weiterdenken..." diskutiert die mögliche Rekommunalisierung der Abfallwirtschaft in Bremen.
Weiterlesen...

Die digitale Öffentlichkeit

Unsere Veranstaltungsreihe ab jetzt in einer Broschüre und mit eigenen Seiten. Schauen Sie sich einmal um!
Weiterlesen...

Der politische Film

Politische Bildung mal anders: Wir zeigen politische Filme und diskutieren im Anschluss mit dem/der Regisseur/-in und weiteren Gästen.

Soziale Demokratie

Was sind die Wurzeln und Werte Sozialer Demokratie? Wodurch war und ist sie gekennzeichnet? Wie kann praktische Politik aussehen, um sie angesichts neuer Herausforderungen wie Globalisierung und demografischem Wandel umzusetzen? Weiterlesen...

weitere Informationen